treiber-forum.de Hardware-Community  

Zurück   treiber-forum.de Hardware-Community > Hardware > Computer Peripherie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.05.2004, 16:09   #1
snoopy
Newbie
 
Registriert seit: 26.05.2004
Beiträge: 2
Unhappy Canon CanoScan LiDe 30

Hi,
ich hab ein problem mit dem Scanner "Canon CanoScan LiDe 30".
Ich habe die Treiber und Software installiert und dann den Scanner eingesteckt, er wird zwar im Geräte Manager erkannt aber wenn ich in irgendeinem Programm versuche zu scannen kommt eine MessageBox:

"Keine Rückmeldung vom Scanner.
Möglicherweise ist die Kabelverbindung unterbrochen.
Überprüfen sie die Verbindung.
Der Scannertreiber wird beendet"

und gleich danach:

"Twain-Fehler. Das Gerät ist eventuell nicht angeschlossen"

Ich benutze WinXp. Ich habe es schon an einem anderen PC mit WinXp getestet da funktioniert es

Kann mir jemand zufällig sagen wie ich den Scanner noch zum Laufen bring?
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2004, 15:06   #2
Jens
treiber-forum.de Team
 
Benutzerbild von Jens
 
Registriert seit: 23.03.2000
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 38
Beiträge: 2.288
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Hi,

wird das Gerät per Parallel-Port oder USB betrieben?

cu
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"

« Eigene Projekte: Mein Blog, dein IP Check und Neu: iPhone Apps »
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 18:37   #3
JohnX
Newbie
 
Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Hallo zusammen,

Ich habe ein ähnliches Problem.
Der Scanner (CanoScan Lide 20) hat zwar schon funktioniert, doch unvorhersehbar (und leider nicht zu selten) verweigert er den Dienst mit der Meldung
"Keine Rückmeldung vom Scanner.
Möglicherweise ist die Kabelverbindung unterbrochen.
Überprüfen sie die Verbindung.
Der Scannertreiber wird beendet"

Bislang hat ein System-Neustart weitergeholfen.
Aber neuerdings gibt es hartnäckig die Meldung
"Twain-Fehler. Das Gerät ist eventuell nicht angeschlossen"

Auch Deinstallation und Neuinstallation des Treibers ändert daran nichts.
Der Scanner läuft über USB, Betriebssystem Windows XP.
Wer kann mir weiterhelfen?

John
JohnX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2004, 12:05   #4
Lobo
Newbie
 
Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Ich hab dasselbe Problem, und das Ding schon beim Händler umgetauscht, und immer noch dasselbe Problem.

Im Forum "Mentor USB2.0 6 Port PCI Card: Treiber f. Win XP! SP2" hat einer ein ähnliches Problem am USB2.0 gelöst, indem er einen USB1.1-Hub dazwischengehängt hat.

Das hab ich auch versucht, nur hat mein alter USB1.1-Hub keine extra Stromversorgung und Windows 2000 meldet, dass das Gerät (LiDE20) zuviel Saft zieht.

Weiss jemand, welche Pins beim USB für die Stromversorgung sind? Wie gepolt, welche Spannung?

Oder besser noch, ich schmeiss das Ding auf den Müll und kauf einen Scanner von HP...

Lobo
Lobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 21:14   #5
MRoedig
Newbie
 
Registriert seit: 04.03.2005
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Hallo, das Problem hatte ich auch. Die Lösung bei mir (win2000) war:
Aktivierung des Still Image Services in der Diensteverwaltung.
Ich nehme an, das ist in XP ähnlich zu lösen. Bein Win2000 aktiviert man den Dienst über Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste-Still Image Services und dann rechte Maus - dann "automatische Starten" auswählen und auf Starten klicken. Und dann summt auch schon der Scanner - zumindest bei mir, hoffentlich auch bei Dir.
MRoedig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2005, 14:38   #6
hekus
Newbie
 
Registriert seit: 12.06.2005
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

hatte das gleiche Problem ( mit Canonscan 8400F ) ähnlich wie folgt:

scannt ca 10 Sekunden ( 30 % sind gescannt) und dann Meldung:
" KEINE RÜCKMELDUNG vom Scanner, möglicherweise sind die Kabel getrennt "
UND DANN noch die 2. MELDUNG !! ?=>
" TWAIN QUELLE kann nicht geöffnet werden Überprüfen Sie die Verbindung und starten Toolbox neu ".

habe auch schon alles möglich ausprobiert:
jetzt habe ich einen alten USB-HUB (5 DM vor 5 Jahren ohne eigene Stromversorgung - USB 1.1 ?) zwischengeschaltet und nun funzt es.
System meckert zwar und empfiehlt highspeed (USB 2 ?) zu verwenden,
aber es funzt auch so.

Gruß
hekus
hekus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 14:45   #7
pinac
Newbie
 
Registriert seit: 21.06.2005
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

die 'wia-treiber' von der us website beheben den "twain fehler" ...
pinac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 15:22   #8
Herbie
Newbie
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Bei mir hat die Aktualisierung auf VIA Treiber nichts genützt. Aber Dank MRoedig bin ich weitergekommen.
Ich habe soeben (Sept. 05) einen Canon ScanLide 60 gekauft und hatte dasselbe Problem. Das Gerät lief nicht an. Als ich die neuesten VIA-Treiber installiert hatte, ging immer noch nichts. Kurz vor der Verzweflung fand ich den MRoedig Beitrag. Tatsächlich ging es dann auch bei mir: In die Systemsteuerung reingehen. Dort auf Verwaltung und dann Dienste doppelklicken und schließlich den "Starttyp" bei Still Image Service auf "Automatisch" stellen.
Fertig. Der Scanner lief wie gewünscht. Was für ein Erfolgserlebnis.
Herbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 22:11   #9
dorit
Newbie
 
Registriert seit: 03.10.2005
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

hallo zusammen,
ich verwende windows XP und habe einen canoscan lide 35 scanner, der nach dem kauf auch einige monate einwandfrei funktionierte.
ich habe ihn dann länger nicht benutzt und als ich vor einigen tagen etwas scannen wollte, bekam ich die obengenannte fehlermeldung: gerätefehler, schalten sie den scanner aus....." und dann "Twain-Fehler. Das Gerät ist eventuell nicht angeschlossen".
ich habe sämtliche anschlüsse überprüft, umgesteckt, die software zig-mal deinstalliert und wieder neu installiert. auch verschiedene twain-fähige bildbearbeitungsprogramme habe ich ausprobiert. ohne erfolg.

ich wollte dann den tip von MRoedig ausprobieren, finde (in XP) unter 'Systemsteuerung' - 'Verwaltung' - 'Dienste' jedoch keinen punkt 'Still Image Services', so dass ich nicht weiss, wo ich dort etwas auf "automatisch" stellen könnte. leider kenne ich mich mit den diensten nicht gut aus und möchte dort nicht einfach wild herumklicken und evtl. das falsche einstellen.

kann mir vielleicht trotzdem noch jemand weiterhelfen? ich müsste dringend ein berufliches projekt fertigstellen, wozu ich den scanner unbedingt benötige.

vielen dank schon mal im voraus und grüße
dorit
dorit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 01:13   #10
alex_muc
Newbie
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Hatte auch das Problem, dass mein Scanner (zwar der Canon LiDE 20, ändert aber nichts am Problem) über Monate gut lief und auf einmal die Fehler mit Twain brachte.

Treiber neu installiert - nichts geholfen. Scanner an anderen USB-Port gesteckt - nichts geholfen. Anderen LiDE-Scanner ausgeliehen und angesteckt - keine Reaktion.... .... ....

Hab mir dann in XP ein neues Benutzerkonto eingerichtet und siehe da, er funktionierte unter dem anderen Benutzer einwandfrei.

Konnte mittlerweile auch feststellen, warum es beim ursprünglichen Benutzerkonto nicht mehr funktioniert: Ich habe kurz zuvor die Dateien im lokalen Temp-Verzeichnis gelöscht. Dort werden scheinbar (...wie schwachsinnig - im Temp-Verzeichnis...) für den Scanner notwendige Dateien abgelegt. Habe also aus dem Temp-Verzeichnis des neuen Benutzerkontos alle Dateien, die irgendwie mit "Twain" benannt sind, in das Temp-Verzeichnis meines "normalen" Benutzerkontos kopiert und nun funktioniert er wieder.

Vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen.

Alex
alex_muc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 13:53   #11
valeria
Newbie
 
Registriert seit: 28.06.2006
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Ich hatte auch solches Problem:
Windows XP, USB Color Flachbettscanner MD 9693, Twain Fehler.
Lösung:
Start-Systemsteuerung-Hardware öffnen
Auf weiter anklicken. Das Problematische Hardware (UsB Device) wird mit einem gelben Zeichen signalisiert. Dann das auswählen, Die CD von dem Scanner rein und die Software wird automatisch durchgesucht. Dann die Anweisungen folgen.
Ich hoffe, das hilft euch.
Val
valeria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2006, 00:11   #12
Pawlucha
Newbie
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Zitat:
Zitat von MRoedig
Hallo, das Problem hatte ich auch. Die Lösung bei mir (win2000) war:
Aktivierung des Still Image Services in der Diensteverwaltung.
Ich nehme an, das ist in XP ähnlich zu lösen. Bein Win2000 aktiviert man den Dienst über Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste-Still Image Services und dann rechte Maus - dann "automatische Starten" auswählen und auf Starten klicken. Und dann summt auch schon der Scanner - zumindest bei mir, hoffentlich auch bei Dir.
Ich habe ebenfalls das Problem, dass mein "CanoScan LiDE 60" nur mit meinem USB 1.1 funktioniert, nicht aber mit USB 2.0 über die PCMCIA-Schnittstellenkarte - unter Windows ME.

Ich wollte die oben beschriebene Lösung auch versuchen, nur: geht das auch unter Windows ME?
Pawlucha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2006, 07:43   #13
Der Lange
Moderator
 
Benutzerbild von Der Lange
 
Registriert seit: 29.06.2005
Alter: 47
Beiträge: 9.177
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Hallo auch und schönen guten Tag auch zu Dir

nein
denn Windows ME hat keine eigenständige Diensteverwaltung
__________________
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++

+ bitte schreibt nicht in die Beiträge anderer User
+ Eröffnet bitte einen neuen Thread (Beitrag) und postet (schreibt) Eure Anfragen ins Forum


diesen Beitrag lesen >>> klick mich <<< und den gef. Bericht, gleich beim ersten Post ins Forum stellen



schönen Gruß

Ralph
Der Lange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2006, 14:55   #14
canon-user
Newbie
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

Hab gerade diesen Thread via Google entdeckt. Habe auch schon seit Jahren das gleiche Prob mit dem LiDE 20. Nach mehreren Scanvorgängen tauchen plötzlich die beiden Fehlermeldungen "Keine Rückmeldung vom Scanner..." und "TWAIN Treiber bla bla bla" auf.

Ein User hatte vorgeschlagen den WIA-Treiber von der US-Website zu nutzen. Danach gab es aber ein Missverständnis.

Gemeint sind nicht die Treiber des Chip-Herstellers VIA sondern tatsächlich die WIA-Treiber von der CANON-US-Website.

Und die gibts (für den Lide 20) hier:
hier, unter der Rubrik Drivers / Software

Hab sie eben mal installiert, kann aber noch nicht sagen, obs was hilft!

Geändert von Jens (09.08.2006 um 16:23 Uhr) Grund: Link korrigiert
canon-user ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 15:13   #15
Graf_d
Newbie
 
Registriert seit: 03.09.2008
Beiträge: 1
AW: Canon CanoScan LiDe 30

ich hatte auch das gleiche problem,
geholfen hat mir folgendes:

unter Arbeitsplatz---rechtsklick---register Erweitert---Umgebungsvariablen---

da im unteren fenster bei Systemvariablen etwas scrollen bis

Path

da einige pfade herauslöschen die evtl. doppelt sind
wie zbsp:"x:\Programme\QuickTime\QTSystem\;
da problem liegt darin das dieser pfad bei jeder installation eines neuen programmes erweitert wird
der twain treiber fragt diesen pfad ab und wenn dort mehr als "genau zahl ist mir nicht bekannt" an zeichen enthalten sind dann rafft es der treiber nicht mehr.

aber aufpassen was man dort herauslöscht.

hoffe damit geholfen zu haben

mfg
Graf_d
Graf_d ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Treiber für CanoScan Lide 30 Unregistered Erfahrungen mit Treiber, Hard- und Software 2 08.06.2004 16:30
Canon CanoScan Lide 30 und WinXP fredi1981 Computer Peripherie 0 01.04.2004 11:04
Canon CanoScan Lite 30 Unregistriert Treibersuche 2 31.03.2004 17:29
Suche Treiber für Canon LIDE Scanner hanfy Treibersuche 2 05.02.2004 23:39
canon FP 310 / XP prof FunTaManGo Treibersuche 2 11.07.2002 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2010, treiber-forum.de
Seite wurde in 0,10387 Sekunden mit 10 Queries erstellt.